US Fahrzeugteile- & Zubehör

anlasser & lichtmaschinen für us-cars.
Mein Warenkorb

Einbauhinweise - Anlasser
Vor der Montage:

den Motor auf Stillstand bringen
den Zustand des Zündanlassschalters überprüfen und gegebenenfalls austauschen
Massekabel von der Autobatterie abklemmen
den Ladezustand der Batterie überprüfen und gegebenenfalls aufladen
für einen nicht geschlossenen Stromkreis (Zündung ausschalten) sorgen, um Schäden am Anlasser zu vermeiden.
auf einwandfreien Zustand aller elektrischen Kabelverbindungen überprüfen und ggf. Kabelbruch, Korrosion und Verschmutzung beseitigen.
Abdichten undichter Stellen am Motor und an den Leitungen.

Während der Montage:

den Anlasser einbauen und dabei auf die exakte und saubere Anschlussbelegung achten.
den Zündschloss auf einwandfreie Funktion überprüfen und gegebenenfalls austauschen
Zahnkranz der Schwungscheibe auf Beschädigung überprüfen und gegebenenfalls austauschen.
Kupplungsstaub aus dem Gehäuse entfernen
Bei fremdgelagerten Anlasser die alte Führungsbuchse vom Kupplungsgehäuse entfernen und durch eine neue Buchse erstzen
die Befestigungsschrauben oder -bolzen fest anziehen
Batteriepole vom Dreck entfernen und gegebenenfalls mit ausrechend Polfett einfetten.
Einbauhinweise - Lichtmaschine
Vor der Montage:

den Motor auf Stillstand bringen
Massekabel von der Autobatterie abklemmen
den Ladezustand der Batterie überprüfen und gegebenenfalls aufladen
für einen nicht geschlossenen Stromkreis (Zündung ausschalten) sorgen, um Schäden an Dioden und an der Lichtmaschine zu vermeiden.
Achtung: Lichtmaschine und Dioden werden unter Umständen durch eine Schnellladung der Batterie oder Elektroschweißen ohne Abklemmen der Batterie beschädigt.
auf einwandfreien Zustand aller elektrischen Kabelverbindungen überprüfen und ggf. Kabelbruch, Korrosion und Verschmutzung beseitigen.

Während der Montage:

die Lichtmaschine einbauen und dabei auf die exakte und saubere Anschlussbelegung achten.
den Keilriemen oder Keilrippenriemen richtig spannen, ggf die Herstellerangaben beachten.
Achtung: eine zu geringe Spannung des Riemens führt zum Leistungseinbruch der Lichtmaschine sowie zum Ausglühen der Riemenscheibe durch die starke Reibung.
die Befestigungsschrauben müssen fest sitzen
Batteriepole vom Dreck entfernen und gegebenenfalls mit ausrechend Polfett einfetten.
Bitte beachten Sie!
Diese Einbauhinweise dienen der allgemeinen Information und garantieren weder Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Bei unterschiedlichen Fahrzeugen kann eine andere Vorgehensweise gefordert sein. Des Weiteren wird keinerlei Haftung für Schäden übernommen, die durch diese Vorgehensweise entstehen könnten.
wir reparieren ihre alte...
Lichtmaschine oder Ihren alten Anlasser, wenn diese / dieser nicht neu oder generalüberholt zu beschaffen ist. Lassen Sie sich heute noch einen Kostenvoranschlag erstellen...
Los geht´s
Empfehlen Sie uns weiter
Sie sind zufrieden mit unseren Produkten?
Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter.
Support Rechtliches Versandarten Zahlung
Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Telefon Online only - oder per Email
Emailusanlasser@uspartsonline.de
Impressum Zahlungs- & Versandinformationen DHL Standard Nachnahme
AGB & Kundeninformationen Entsorgung von Altöl PayPal
Datenschutzerklärung Entsorgung von Altbatterien
Site Bookmarken Widerrufsbelehrung
WID|SID 1004150981 | 181903